IVS-Logo

Bitte wählen Sie Ihre Sprache:DeutschEnglish

Ablauf zur Erklärungsabgabe zur Einhaltung der Del. Verordnung 886/2013

Eine Erklärung gemäß der delegierten Vorordnung (EU) Nr. 886/2013 von IVS-Daten bzw. Diensten läuft in drei Schritten ab:

Schritt 1: Identifikation der betroffenen Daten bzw. Dienste

Bevor eine Erklärung gemäß der delegierten Vorordnung (EU) Nr. 886/2013 abgegeben wird, kann in Abstimmung mit der IVS-Kontaktstelle überprüft werden, ob die im Unternehmen vorhandenen IVS-Daten und Dienste von der delegierten Verordnung betroffen sind.

Schritt 2: Ausfüllen des Erklärungsformulars pro Datensatz oder Dienst

Im Downloadbereich oder in der Infobox kann das notwendige Formular für die Erklärung gemäß der delegierten Verordnung (EU) Nr. 886/2013 heruntergeladen werden. Für jeden IVS-Datensatz oder Dienst muss ein separates Dokument ausgefüllt werden. Dieses Formular muss vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt und von einer zeichnungsberechtigten Person unterzeichnet werden.  

Schritt 3: Übermitteln der ausgefüllten Erklärungen

Die Übermittlung der ausgefüllten und unterzeichneten Erklärungen kann über den Postweg, an

AustriaTech - Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH
Raimundgasse 1/6
1020 Wien, Österreich

erfolgen oder per E-Mail in PDF Format an kontakt(at)ivs-stelle.at gesendet werden.

 

Download Formular Erklärung (Self-declaration) für delegierte Verordnung (EU) Nr. 886/2013